Wissenschaftliche Veranstaltungen

Vorlesungsreihe: Grundlegende Einführung in den Buddhismus

vorlesung s
Do 11.02., 25.02., 11.03., 25.03., 15.04., 29.04., 27.05., 10.06., 24.06.2021
jeweils 18:15-19:45 Uhr | Nur Online-Teilnahme möglich
Dr. habil. Hermann-Josef RÖLLICKE

Teilnahme kostenlos. Schriftliche Anmeldung beim Referenten erforderlich: ✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie auch die Aktuellen Informationen zu Besichtigungsmöglichkeiten und Veranstaltungen.

Da bei den gegenwärtigen Infektionszahlen absehbar ist, dass wir nicht so bald zu normalen Präsenzveranstaltungen werden zurückkehren können, findet die Anfang 2020 neu begonnene Vorlesungsreihe „Grundlegende Einführung in den Buddhismus“ online statt (Zoom, Skype, Team o.a.). Nach der langen virusbedingten Zwangspause werden wir das Programm noch einmal neu von vorne beginnen. Schon früher angemeldete ebenso wie neue Interessenten sind herzlichst willkommen! Die Sitzungen werden 90 Minuten dauern und in einen in etwa 14-täglichen Rhythmus wechseln.

Auskünfte und Anmeldung bei Dr. habil. Hermann-Josef Röllicke (Tel.: 0211–577918-214, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Diese Vorlesungsreihe löst den 20 Jahre lang ununterbrochen abgehaltenen Lektüre-Kurs „Grundtexte des Buddhismus“ ab. Wir wollen diese Einführung ganz voraussetzungslos von Null beginnen. Die Veranstaltung ist daher für solche, die den Buddhismus von Grund auf in seiner ganzen Breite neu kennenlernen wollen, besonders geeignet. Das Programm ist auf mehrere Halbjahre in Folge und der Stoff aufbauend angelegt. Deshalb sind außer einer möglichst kontinuierlichen Teilnahme häusliche Vorbereitung und Memorieren erforderlich. Der Vortrag wird einerseits geschichtlich darstellend verfahren, andererseits die problematisierende Auseinandersetzung mit den Kultursprachen, Philosophien und Theologien des Abendlandes beständig in die Tiefe zu führen versuchen. Die enge Bindung an die Urtexte, Texttreue und philologische Genauigkeit, bleiben maßgeblich. – Ein umfangreiches Skript des Autors ist am Beginn zum Selbstkostenpreis erhältlich, kann aber auch von den Teilnehmern nach Erhalt eines Passworts von der Homepage des EKŌ-Hauses heruntergeladen werden.

Wissenschaftliche Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen