Kulturelle Veranstaltungen

Teezeremonien 茶会

tea ceremony

Sa 30.07. (Anmeldung ab 01.07.), 17.09. (Anmeldung ab 18.08.), 19.11. (Anmeldung ab 20.10.) 2022
jeweils 13:30-14:30, 14:30-15:30, 15:30-16:30 Uhr|EKŌ-Saal

Urasenke Tankōkai Düsseldorf
Gebühr : 10,00 € / Person

Bitte beachten Sie auch die Aktuellen Informationen zu Besichtigungsmöglichkeiten und Veranstaltungen.

Sadō 茶道, der „Teeweg“, mit seinem Herzstück, der Teezeremonie, zählt zu den geidō 芸道 („Kunst-Wegen“) japanischer Kultur. Ihre chinesischen Vorbilder sind seit dem 15. Jahrhundert in mehreren Schulen Japans umgeformt worden, bis sie schließlich in der Prägung durch den berühmten Teemeister Sen no Rikyū (1522-1591) eine kanonische Gestalt erhielten, die bis heute ausgeübt wird.

Bitte beachten Sie:

  • Schriftliche Anmeldung (E-Mail, Fax, Post) unbedingt erforderlich mit Angabe des vollständigen Namens aller angemeldeten Personen sowie Telefonnummer (bevorzugt mobil).

    Bei der Teezeremonie sind Stille und Konzentration erforderlich. Daher ist die Teilnahme von Kindern unter 10 Jahren nicht möglich; bei älteren Kindern bitten wir um Rücksprache.

    Die Teilnahmegebühr ist erst nach der schriftlichen Bestätigung der Teilnahme seitens des EKŌ-Hauses zu zahlen. Unverlangt eingegangene Überweisungen werden nicht zurücküberwiesen.

    Kein verspäteter Einlass nach Beginn der Veranstaltung.

    Eintrittskarten (mit Datum, Uhrzeit und Nummer) werden am Veranstaltungstag vor Ort ausgegeben. Es bestehen keine Tausch-, Warte- und Nachrückmöglichkeiten am Tag selber!

    Um Mindestabstand und einwandfreie hygienische Bedingungen zu gewährleisten, finden die Teezeremonien bis auf Weiteres im EKŌ-Saal statt; die Teilnehmer sitzen auf Stühlen.

Kulturelle Veranstaltungen/Ausstellungen/Konzerte/Filme

Weitere Veranstaltungen