Kulturelle Veranstaltungen

Film: "Norikos Noriben"

hp noriben

Regie: Akira OGATA, 107 Min., 2009

Sa, 02.02.2019, 15 Uhr, Kyōsei-Saal
Eintritt frei!
Filme auf Japanisch mit deutschen Untertiteln. Die Filmausleihe geschieht in Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut, Köln.

*Die Vorführung von "Bread of Happiness" fällt leider aus.

Basierend auf einem gleichnamigen Comic wird die Geschichte einer 31jährigen Frau erzählt, die einen Laden für Bentō (Lunchboxen) eröffnet. Komaki hat genug von ihrem nichtsnutzigen Ehemann und zieht mit ihrer Tochter zurück in die Heimat nach Tōkyō. Sie sucht Arbeit, was aber ohne Qualifikationen und Erfahrung mehr als schwierig ist. Unerwartet erweisen sich im Kindergarten die Bentō, die sie für ihre Tochter liebevoll zubereitet und die für den Film von der Food Stylistin Iijima Nami gestaltet wurden als Hit. Eine neue Idee ist geboren!

Kulturelle Veranstaltungen/Ausstellungen/Konzerte/Filme

  • Ausstellung: „Geöffnete Blüten“ – Zauber der Zeichen

    japan tag

    hp kalligraphie ausstl

    Sa 18.05. – So 02.06.2019, EKŌ-Saal

    Kalligraphische Werke der Teilnehmer unseres Shodō-Kurses unter Leitung von Frau Rie Wada, zugleich den Japantag begleitend 

  • Ausstellung: Licht und Gestalt – Glaskunst von Yoshi Yamauchi

    hp licht

    Fr 07.06. – So 30.06.2019, Foyer
    Eröffnung: Fr 07.06., 18 Uhr, Einführung: Norbert Kalthoff

  • KONZERT: Wadōkyō Open Air

    hp wadokyojapan tag

    Taiko-Konzert am Vorabend des Japan-Tages 

    Fr 24.05.2019|Beginn: 19.30 Uhr|Tempel-Terrasse & Garten

  • Film: So blau ist der Himmel nicht

    hp blau

    Regie: Akira EMOTO, 94 Min.,1993
    Sa, 02.03.2019, 15 Uhr, Kyōsei-Saal
    Eintritt frei!
    Filme auf Japanisch mit deutschen Untertiteln. Die Filmausleihe geschieht in Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut, Köln.

  • Film: Villons Frau

    hp villons

    Regie: Kichitarō NEGISHI, 114 Min., 2009
    Sa, 01.06.2019, 15 Uhr, Kyōsei-Saal
    Eintritt frei!

  • Japantag

    hp japantag

    Sa 25.05.2019

    13–18 Uhr

    Eintritt (Ausnahme Teezeremonien) frei!
    Zum Japantag lädt das EKŌ-Haus alle interessierten Besucherinnen und Besucher zu einer Besichtigung des großen Tempelgartens und des buddhistischen Tempels ein (das traditionelle Holzhaus bleibt außer für die Teezeremonien geschlossen). Der Tempel wird zum Garten hin geöffnet und kann von dorther betrachtet, aber nicht betreten werden. Darüber hinaus werden am Japantag Sonderveranstaltungen geboten (s.u.).

    hp japantag2

Weitere Veranstaltungen