Buddhistische Veranstaltungen

Shin-buddhistische Einführungen 真宗講座

"Shichi kōsō 七高僧 – Die sieben Patriarchen (1)"

Sa 22.9., 15 Uhr (nach der Pāramitā-Zeremonie)
Seminarraum
Rev. Marc Nottelmann–Feil

Unter den sieben Patriarchen versteht man die sieben wichtigsten Vordenker des Shin-Buddhismus, die Shinran Shōnin in seinen japanischen Hymnen (wasan 和讃) und anderen Texten in besonderer Weise hervorhebt. Diesmal soll es um den ersten Patriarchen, den Bodhisattva Nāgārjuna, gehen. Er ist der „Begründer der acht Schulen“ (hasshū no so 八宗の祖), d.h. alle Schulen des japanischen Buddhismus nennen ihn an erster Stelle. Im Westen ist er vor allem für seine Abhandlung über den Mittleren Weg bekannt. Die Shin-buddhistische Deutung setzt aber andere Akzente, die hier erklärt werden sollen.

Buddhistische Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen